Projekt

Kamera12Kamera13„wohnen bis fünfundzwanzig"

Wohnraum für junge Leute in Samedan

Genossenschaft wohnen bis fünfundzwanzig Samedan
Suot Staziun 1
7503 Samedan

1. Vision

Realisierung von preisgünstigem Wohnraum für Jugendliche* im Oberengadin.

Definition Jugendliche: Junge Leute bis zum 25. Altersjahr, welche eine Anstellung oder einen Ausbildungsplatz
im Oberengadin besitzen.


2. Ausgangssituation

Jugendliche die eine erfolgreiche Ausbildung absolvierten, haben oftmals die feste Absicht auch anschliessend im Oberengadin auf dem erlernten Beruf zu arbeiten oder eine weitere Ausbildung anzugehen. Viele Arbeitgeber sind auch gewillt dem Nachwuchs eine Chance zu geben und bieten ihnen eine Arbeitstelle an.

Weitere Jugendliche wollen sich bewusst vom eigenen Erziehungshaus (Eltern etc.) loslösen um auf eigenen Beinen stehen zu können. Oftmals muss der Wunsch nach eigenem Wohnraum zurückgestellt werden, da nur in wenigen Fällen eine preisgünstige Mietwohnung gefunden werden kann.

Es gestaltet sich äusserst schwierig für Jugendliche einen erschwinglichen Wohnraum im Oberengadin zu finden, und sie sind gezwungen ihre Pläne zu ändern.


3. Ziele

  • Verbesserung der Wohnsituation für Jugendliche im Oberengadin
  • Stabilisierung der Lebensqualität für Jugendliche und die Förderung der Wohnselbständigkeit
  • Wohnpolitik, die das Bereitstellen von preisgünstigen Wohneinheiten für Jugendliche im Oberengadin vorsieht
  • Wohnstandard zweckmässig, einfach und praktisch; unter bewusstem Verzicht auf zusätzliche Details, wodurch der Bau preiswerter erstellt werden kann, was wiederum der Miete zu Gute kommt
  • Jugendlichen wohnen kostengünstig und erhöhen dadurch die eigenen Sparmöglichkeiten
  • Nutzen für Unternehmer / Arbeitgeber, da Arbeitnehmer gute Wohngelegenheiten vorfinden
  • Verantwortung der Gesellschaft gegenüber den Jugendlichen
  • Realisieren von 27 Wohneinheiten (ca. 50 - 60 Personen), die vorrangig an junge Leute (bis 25 Jahre) vermietet werden

4. Standort

Grundsätzlich ist jeder Standort im Oberengadin für die Realisierung dieses Projekts möglich.

Der Standort Suot Staziun 1 in Samedan drängt sich aus folgenden Vorteilen auf:

  • Samedan ist das Zentrum des Oberengadin
  • ein Grossteil der Arbeitgeber liegen im Umkreis von 0-7 km
  • gute Anbindung an den öffentlichen Verkehr
  • Synergien zum Lehrlingshaus
  • Landparzelle im Baurecht (kein Baulandkauf, Wohnen wird dadurch massgeblich günstiger)

* Definition Jugendliche: Junge Leute bis zum 25. Altersjahr, welche eine Anstellung oder einen Ausbildungsplatz
im Oberengadin besitzen.


5. Trägerschaft

Die Trägerschaft des geplanten Wohnhauses ist die im November 2012 neu gegründete Genossenschaft „wohnen bis fünfundzwanzig" Samedan.


6. Eckdaten

Zusammenfassung der wichtigsten Eckdaten:

Standort

Gemeinde Samedan
Suot Staziun 1 (Wohnquartier Promulins)

Bauparzelle

im Baurecht der Gemeinde Samedan

Gebäudegrösse

  • Länge 28 m
  • Breite 18 m
  • Höhe 13 m

Flächen

  • Bruttogeschossfläche 1'900 m2
  • Nettowohnfläche 1'365 m2

Wohneinheiten

  • 12 Wohnungen mit 1 Zimmer 35 m2
  • 4 Wohnungen mit 2 Zimmern 45 m2
  • 7 Wohnungen mit 3 Zimmern 60 m2
  • 4 Wohnungen mit 4 Zimmern 100 m2

Hausbau

  • solide, langzeitig
  • hohe Energieeffizienz (Minergie-P)
  • geringer Unterhalt

Wohnungsbau

  • zweckmässig
  • praktisch
  • einfacher Standard
  • evt. Teilsmöbliert

Parkmöglichkeiten

  • 21 Einstellplätze in Tiefgarage
  • 6 Aussenparkplätze

Kosten

  • Baukosten CHF 7'000'000
  • Jahreskosten CHF 400'000